TEKA GmbH: absaugtechnik
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Español
Français
English
Deutsch
Nederlands
Polski
Русский
USA
Suomi
Colombia
România
 



Absaugtechnik


Absaugtechnik bei Schadstoffemissionen


HandycartÜberall dort, wo Schadstoffe emittiert werden, besteht ein gesundheitliches Risiko für die Personen, die sich in der Umgebung der jeweiligen Emissionsquelle aufhalten und die Luft einatmen, die mit den Schadstoffen versetzt ist. Gerade in industriellen Betrieben, in denen Werkstoffe aller Art bearbeitet werden, ist dies der Fall. Um ein sicheres und gesundes Arbeitsklima schaffen zu können, ist es wichtig, die jeweiligen Schadstoffe aus der Luft zu herauszufiltern. Hierfür muss die Raumluft zunächst abgesaugt werden. Zum Einsatz kommt hierbei eine professionelle Absaugtechnik, die ein gezieltes Absaugen der Raumluft sowie eine entsprechende Filterung und Rückführung der Luft in die Arbeitsräume garantiert.




Gezielte Absaugtechnik für den Betrieb


AIRTECHKein Betrieb gleicht dem anderen. In jedem Unternehmen, in dem Absaugtechnik zum Einsatz kommen soll, herrschen andere Bedingungen und Gegebenheiten. Um die jeweiligen Anforderungen des individuellen Betriebes erfüllen zu können, ist es notwendig, auch die Absaugtechnik individuell zu halten und auf den Betrieb und dessen Bedürfnisse abzustimmen. Mittlerweile gibt es bereits eine Vielzahl von Absauganlagen, sodass die passende Anlage für den eigenen Betrieb leicht gefunden werden kann.




Sichere Raumluft durch professionelle Absaugtechnik


Durch professionelle Absaugtechnik kann eine sichere Arbeitsumgebung geschaffen werden, in der auch das Arbeiten sicher gestaltet werden kann. Die belastete Raumluft wird dabei aber nicht nur abgesaugt und aus dem Raum entfernt, sondern auch gefiltert und von den Schadstoffen befreit. Aus diesem Grund kann sie auch problemlos wieder in die jeweiligen Räumlichkeiten zurückgeführt werden und muss nicht nach draußen geleitet werden. Ein positiver Nebeneffekt ist hierbei, dass Warmluft entsteht, die zum Beheizen der Räume verwendet werden kann.



>> Back to glossary overview