TEKA GmbH: filteranlagen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Español
Français
English
Deutsch
Nederlands
Polski
Русский
USA
Suomi
Colombia
România
 



Filteranlagen


Filteranlagen für die Industrie


FiltercubeSpeziell in der Industrie wird mit zahlreichen Techniken und Werkstoffen gearbeitet, bei denen einerseits Staub und Schmutz, andererseits aber auch Rauch und Schadstoffe anfallen können. Diese Nebenprodukte der jeweiligen Arbeitsvorgänge verschmutzen nicht nur die Arbeitsumgebung, sondern stellen auch ein Gesundheitsrisiko für die Mitarbeiter dar, die sich tagtäglich in den jeweiligen Räumlichkeiten aufhalten. Um dieses Risiko zu verringern oder gänzlich zu beseitigen, werden Filteranlagen benötigt, mit denen die Schadstoffe und Verschmutzungen direkt aus der Luft gefiltert und gereinigt werden können.




Bedarfsgerechte Filteranlagen


StrongmasterFilteranlagen werden den jeweiligen Einsatzgebieten entsprechend verwendet. Denn in jedem Betrieb können andere Arten von Verschmutzungen und Schadstoffen anfallen, die aus der Luft und der Arbeitsumgebung gefiltert werden sollen. Aus diesem Grund müssen auch unterschiedliche Filteranlagen eingesetzt werden können. Diese Anlagen müssen nicht nur in der Lage sein, die jeweiligen Schadstoffe aus der Luft zu filtern und sicher zu speichern, sondern sollen auch in ihrer Bauart den jeweiligen Arbeitsabläufen entsprechen, um den Produktionsprozess nicht zu stören oder zu verzögern. Daher gibt es auch von der Bauart her unterschiedliche Absaug- und Filteranlagen, die den jeweiligen Arbeitsbedingungen
entgegenkommen und den Arbeitsprozess somit unterstützen.




Professionelle Filteranlagen für die Raumluftabsaugung


Für die Filterung der Raumluft werden professionelle Filteranlagen benötigt. Hierbei sind bereits sehr ausgereifte Anlagen verfügbar. Auffallend sind dabei vor allem mobile Anlagen, die über bewegliche Absaugarme verfügen. Dadurch kann die Absaugung gezielt am jeweiligen Emissionsherd, an dem die Schadstoffe oder die Abfälle entstehen, erfolgen. Diese werden dort sofort aus der Luft gefiltert werden, um die Gefahr des Einatmens gering zu halten und gesundheitliche Folgeschäden zu verhindern.



>> Back to glossary overview